Via Alta Vallemaggia

Die Via Alta Vallemaggia (VAVM) ist ein Wanderweg, der sich zwischen Locarno und Ponte Brolla über Fusio schlängelt. Die Route ist landschaftlich und bergsteigerisch besonders interessant und ermöglicht mehrtägige Ausflüge auf Gipfel inmitten der Natur. Der kürzlich verlängerte Treck umfasst 17 Etappen und wird am 24. Juli 2021 offiziell eingeweiht.

Der Verein Via Alta Vallemaggia schliesst sich dem Projekt «Territorio e Montagne Pulite» (Landschaft und saubere Berge) an. Die Zusammenarbeit zielt darauf ab, Wandernde zu sensibilisieren, indem gemeinsam Informationsmaterial erarbeitet und gestreut wird. Zudem werden gemeinsam innovative Sensibilisierungsaktivitäten zum Thema Wasserverschmutzung organisier.

Die zentralen Fragen, die wir wandernden Personen auf der Via Alta stellen wollen, sind:

  • Hinterlasse ich während meiner Wanderung eine Spur im Wasser?
  • Wie kann ich bei einer Bergwanderung die Belastung der Wasserressourcen reduzieren?

Die Hüttenbetreiber/innen organisieren Möglichkeiten zum Erfahrungsaustausch zu diesen Themen.

Wasser - Auch in der Berghütte kostbar!

Beantworte und teste dein Wissen (auf italienisch)

Mach mit beim Wettbewerb